Coronazeiten

Training in Coronazeiten

Outdoor Hundeschule

Liebe Interessenten und Teilnehmer/innen,

in der Vergangenheit mussten wir unsere Gruppenkurse immer wieder unterbrechen, weil die Inzidenzwerte ein Gruppentraining unmöglich machten. Um dies zukünftig zu vermeiden, gelten während der Pandemiezeiten folgende Regelungen:

Bei einer Kursbuchung im Gruppenunterricht:

Beispiel: Du buchst bei uns einen Junghundekurs. Dieser Kurs beinhaltet 12 Trainingseinheiten über 60 Min. Der Starttermin liegt in der Zeit, in der Inzidenzwert kleiner ist als 50. Damit startet der Kurs wie in der Übersicht genannt in der Gruppe auf dem Trainingsgelände.

Ist der Inzidenzwert größer als 50 und kleiner als 100 - dann buchst Du bitte zusätzlich an einem Tag in der Woche einen Einzeltermin. Dieser hat den Wert von 3 Trainingseinheiten im Gruppenstunden und wird gegen deine 12 gebuchten Trainingsstunden verrechnet. Sollte der Inzidenzwert in der nächsten Woche wieder unter 50 fallen, würden wir uns gemäß der Buchung wieder auf dem Trainingsplatz treffen. 

Mit diesem System brauchen wir den Kurs  dann nicht mehr unterbrechen .